Fleet Management. Mehr als nur das Fahrzeug.

Ein funktionierender Fuhrpark ist heute Voraussetzung für die Mobilität und Handlungsfähigkeit Ihrer
Mitarbeiter. Umso verständlicher, dass optimierte Betriebsabläufe bei möglichst niedrigen Betriebskosten eine
besonders hohe Priorität im Management Ihres Fuhrparks haben. Gleichzeitig erfordern steigende
Kraftstoffkostenkosten, Fahrverbote in Umweltzonen und die öffentliche Diskussion zum Thema Umwelt-
schutz ein Umdenken in der Fuhrparkstrategie. Neben ökonomischen Maßnahmen gilt es nun auch
Initiativen zu ergreifen, mit denen Sie ökologisch eine positive Bilanz für Ihr Unternehmen schaffen. Im
Ergebnis spart dies nicht nur Kosten, sondern beansprucht auch weniger Umwelt und Klima und schafft
damit ein positives Image bei Kunden und Partnern - ein klarer Wettbewerbsvorteil für Ihr Unternehmen.

Die Fuhrparkspezialisten der CSW beraten Sie bei der Auswahl geeigneter Umweltstrategien für Ihren Fuhrpark.
Hierfür entwickeln wir konkrete Maßnahmen zum Klimaschutz und zur nachhaltigen Senkung von Kraftstoff-
verbrauch und Emissionen. Dies beginnt bereits bei der Neubeschaffung von Fahrzeugen.
Antriebsart und Fahrzeuggröße müssen auf das jeweilige Einsatzprofil Ihrer Fahrer abgestimmt werden.
Die Kategorisierung, die Motorisierung der einzelnen Fahrzeugklassen nach ihrem jeweiligen CO2-Ausstoß
tragen dazu bei, dass Ihre Fahrer von Beginn an ihre Fahrzeuge nach Umweltgesichtspunkten auswählen können.
Die richtige Fahrzeugauswahl mit einer Limitierung im Schadstoffausstoß reduziert nicht nur die Kosten sondern
schont die Umwelt.

Weitere Effekte bei der Kostenreduktion ergeben sich durch eine vorausschauende und kraftstoffsparende
Fahrweise, welches durch Studien bestätigt wird. Der CO2-Ausstoß wird nachhaltig reduziert. Hierzu
empfehlen wir Ihren Fahrern spezielle Trainingsmaßnahmen, die sich größtenteils in andere Fahrertrainings
integrieren lassen. Bei der Lösungsumsetzung sind wir Ihnen gern behilflich. Außerdem können spezielle
Telematik- und Softwarelösungen dazu beitragen, verkehrsbeeinflussende Faktoren (wie z.B. Ampeln,
Staus), unnötige Leerfahrten und teure Standzeiten zu vermeiden.

Egal, für welche Form des Umweltbeitrages sich Ihr Unternehmen entscheidet. Verlassen Sie sich auf das Spezial-
wissen und die Erfahrung unserer Spezialisten, um langfristig ein tragfähiges und ökologisch nachhaltiges
Konzept für Ihren Fuhrpark zu finden.